Bagels


Ich backe mein Brote und Brötchen am liebsten selbst, da es frisch immernoch am allerbesten schmeckt und man außerdem meist nur noch Industriegebäck zu kaufen bekommt.
Gestern habe ich mich einmal an Bagels gewagt.
Als Grundteig habe ich den schon bekannten Fladenbrotteig verwendet:

  • 500g Mehl
  • 1Würfel Hefe
  • 1TL Zucker
  • 250ml Wasser
  • 1TL Salz
  • 1TL Zucker
  • 100ml Öl (Oliven/Sonnenblumen)

Das Wasser leicht erwärmen, mit der Hefe und dem Zucker mischen.
Dieser Vorteig muss nun 10min gehen.
Die restlichen Zutaten zu dem Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig an einem warmen Ort ca 20min gehen lassen.

Für die Bagels habe ich den Teig dann mit unterschiedlichen Zutaten verfeinert.
Einen Teil habe ich mit gehackten Erdnüssen, einen weiteren mit gehackten Walnüssen und den letzten mit einem Kernemix vermischt.
Den Teig dann in Kreise formen und nach Wunsch noch mit den restlichen Nüssen oder Kernen bestreuen.
Im Ofen benötigen die Bagels bei 180° ca. 18min.

25.10.2010

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar: