Kirsch-Sepkulatius-Creme

Lange bin ich nicht mehr zum bloggen gekommen, aber ich habe mir fest vorgenommen, jetzt wo der ganze Weihnachts- und Silvesterstress vorbei ist, wieder mehr Rezepte zu sammeln.

Gleich einmal anfangen will ich mit dieser leckeren Nachspeise oder auch Frühstück oder auch Zwischenmahlzeit :) Sie ist perfekt, wenn man, wie ich, zu viele Plätzchen gebacken hat und jetzt nicht weiß wohin damit. Ich habe diesmal die Schlagfix-Sahne benutzt, was genauso gut schmeckt ist die Soyatoo-Schlag-Creme oder eine Mischung aus Sahne und Joghurt.

Für eine Schüssel braucht man:

  • 1 Glas Kirschen
  • 8-10 Spekulatius
  • 1 Päckchen Schlagfix
  • etwas Zimt, Kakao, Zucker

Die Spekulatius mit einem Stößel oder ähnlichen fein zerbröseln, die Kirschen abtropfen und anschließend die Schlagsahne aufschlagen. Alles in eine Schüssel schichten, zuerst die Kekse, danach die Kirschen und am Ende die Sahne. Zum Bestäuben benutze ich immer eine Mischung aus Zimt, Kakao und feinem Zucker.
Das ganze für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, damit das Ganze gut durchzieht.

Tip: Wer keine Spekulatius mehr hat, kann auch jede andere Kekssorte benutzen.

8.01.2011

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar: