Mousse au chocolat

Ich habe mir schon vor längerem Seidentofu bestellt und wusste erstmal nicht recht, was ich damit anfangen will. Als das Ablaufdatum immer näher rückte musste ich mir doch langsam überlegen, was ich damit anstelle. Also wurde ein Schokoladenmousse daraus und es schmeckte erstaunlich lecker. Nachdem es ein paar Stunden im Kühlschrank stand, wurde es sogar fluffig, wie jedes andere Mousse und nach Tofu schmeckte es ganz und gar nicht. Wirklich sehr zu empfehlen :)

Hier das Rezept für eine kleine Schüssel:

  • 1 Packung Seidentofu
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Vanillezucker

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, den Tofu mit dem Mixer oder dem Pürierstab kurz verquirlen. Die flüssige Schokolade und den Vanillezucker mit dem Mixer unter den Tofu mischen. Fertig! Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen und genießen.

3.02.2011

Es gibt einen Kommentar zu diesem Artikel:

  1. 18.04.2013Ulla says:

    Ich habe das Rezept nun auch endlich einmal ausprobieren dürfen und ich kann nur eines sagen, es hat fantastisch geschmeckt. Es war sehr einfach und so lecker.

Schreibe einen Kommentar: