Polenta mit Pilz-Sahne-Soße

Vorgestern haben ich das erste Mal Polenta gemacht. Dazu gab es eine Pilz-Sahne-Soße. Werde ich wohl in Zukunft öfters mal machen :)

Rezept für 2 Personen:

  • 125g Polenta/Maisgrieß
  • 500ml Wasser
  • 10g Alsan
  • 1/2TL Salz
  • 1EL Öl

Für die Soße:

  • 1 Lauchzwiebel
  • 250g Champignons
  • 1Pkg Sojasahne
  • Salz, Pfeffer

Wasser, Salz und Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Polenta mit einem Schneebesen einrühren und bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca 10min quellen lassen. Die fertige Polenta auf einen Teller oder eine Platte streichen. Sobald die Masse erkaltet ist, das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Polenta hineingeben und von beiden Seiten anbraten. Anschließend in Rauten schneiden.
Für die Soße die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und in einer Pfanne kurz andünsten. Die gewürfelten Champignons dazugeben, kurz mitdünsten und anschließend die Sojasahne hinzugeben. Die Soße köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist, am Ende alles mit Salz und Pfeffer würzen.

18.02.2011

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar: