Spaghetti mit Tomatensoße

Gestern gab es mal wieder einfach Spaghetti mit Tomatensoße. Als Nachspeise die ersten Erdbeeren des Jahres und Soyatoo.

Für 2 Pesonen:

250g Spaghetti

  • 2 große Tomaten
  • 8 getrocknete Tomaten
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 El Öl
  • etwas Weißwein
  • Salz, Pfeffer
  • frischer Basilikum

Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Den Knoblauch schälen und klein schneiden, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Beides in einer Pfanne mit Öl kurz anbraten. Die Tomaten würfeln und die getrockneten Tomaten kleinschneiden. Die frischen Tomaten und die Dosentomaten in die Pfanne geben und andünsten. Den Weißwein dazugeben. Das ganze für einige Minuten köcheln lassen und würzen. Die fertigen Spaghetti in die Pfanne geben und mit der Soße vermischen. Am Ende den frischen Basilikum hinzugeben. Fertig :)

18.02.2011

Bisher keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar: